Wir verwenden Cookies um unsere Dienste anzubieten, den Benutzerkomfort beim Verwenden unserer Website zu optimieren und die Surfgewohnheiten der Benutzer unserer Website zu analysieren mit dem Ziel unsere Inhalte und Werbung zu verbessern und persönlicher zu gestalten. Sie können die Cookies deaktivieren. Wenn Sie weitersurfen ohne sie zu deaktivieren, stimmen Sie der Verwendung derselben zu. Mehr Information über Cookies und ihre Deaktivierung finden Sie hier

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 9.00 bis 19.00 Uhr.

- Homöopathie und Akupunktur 

Die Homöopathie hat eine therapeutische Ausrichtung und behandelt sowohl körperliche Leiden als auch im Zusammenhang mit dem Verhalten. Sie basiert auf dem hippokratischen Prinzip der Ähnlichkeit: Wenn eine Substanz bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorrufen kann, ist er auch in der Lage, dieselben Symptome bei einem Patienten zu heilen, wenn er in kleinen Dosen verabreicht wird.

Die Akupunktur wird als traditionelle chinesische Medizin betrachtet und ist eine tausende Jahre alteBehandlungsmethode. Durch das Setzen von Nadeln an strategischen Punkten und in verschiedenen Tiefen werden bestimmte Körperpunkte stimuliert und der Fluss und das Gleichgewicht der Energie im Körper wiederhergestellt.

Sie wird bei praktisch allen funktionellen Erkrankungen eingesetzt, da sie sehr wirksam bei Atemwegserkrankungen wie COPD, Allergien, Nasenschleimhautentzündung, Erkrankungen des Verdauungsapparats wie Gastritis, Reizdarm und hämorrhagischem Dickdarm ist, und außerdem wird sie häufig eingesetzt, um die Entwöhnung von Tabak zu fördern. 

Ärzteteam: Dr. Ramis 

Sprachen: Spanisch, Katalanisch, Französisch und Englisch. 

- Reiki, Bioresonanz und Bemer-Therapie 

Reiki ist eine Technik zur Kanalisierung und Übertragung von Lebensenergie durch dasAuflegen der Hände. Sie wird eingesetzt, um Ruhe und Gleichgewicht auf allen Ebenen zu erreichen: körperlich, emotional, mental und spirituell. 

Bioresonanz ist eine Diagnose- und Behandlungsmethode, die dieWiederherstellung des organischen Gleichgewichts durch die Neutralisierung pathologischer Wellen, die den Körper krank machen, und die Stärkung der therapeutischen Wellen, die der Körper benötigt, ermöglicht. 

Die Bemer-Therapie aktiviert und verbessert die Mikrozirkulation, so dass der gesamte Organismusbesser durchströmt wird und mehr Sauerstoff und Nährstoffe erhält. Diese Therapie ist bei unseren Patienten sehr beliebt, und es wird empfohlen, sie alle zwei Tage anzuwenden. Der Allgemeinarzt ist derjenige, der je nach Patient die Intensität und das geeignete Programm verschreibt. 

Ärzteteam: Dr. Ramis, Dr. Remmerie 

Sprachen: Spanisch, Katalanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Holländisch.